25 Jahre Praxiserfahrung

Selbstliebe lernen

 

Selbstliebe lernen

Premium Selbstliebe Coaching Programm für Frauen

  • Für mehr Selbstliebe, Selbstwert und Selbsterkenntnis

  • 16 Stunden 1:1 Coaching, 8 Themenmodule

  • Einzelcoaching – nur zwischen dir und mir (online per Video)

  • Personalisierte schriftliche Übungen zwischen den Sitzungen

  • Geführte Meditation für Selbstakzeptanz und Vertrauen (als Download)

  • E-Mail Begleitung während der gemeinsamen Arbeit

Zeit für Veränderung

Dieses exklusive Coaching Programm richtet sich an Frauen, die sich intensiv mit den Themen Lebensglück
und „Zeit für Veränderung“ befassen und daran persönlich wachsen möchten.

Jetzt Info-Gespräch vereinbaren!

Die 8 Themenmodule im Überblick

Du fragst dich, was dir mein Coaching Programm bringt, was du lernst und woran wir arbeiten werden? Hier ist eine kurze Übersicht des Inhalts.

1. Grenzen setzen lernen

Du hast dich bisher stets um andere gesorgt, dich für sie aufgeopfert. Und warum? Nur um Anerkennung zu erhalten. Auf der Strecke geblieben sind dabei jedoch deine eigenen Bedürfnisse. Jetzt ist genau der Moment, dass du klare Grenzen setzen musst. Hilfsbereitschaft ist etwas Positives. Das aber auch nur dann, wenn deine Hilfsbereitschaft nicht auf Kosten deiner eigenen Gefühle geht. Du darfst auch mal Nein sagen! Biete nur Hilfe an für Dinge, die auch Dir selbst Freude bereiten. Sorge dich nicht um andere, wenn du selbst darunter leidest.

2. Dankbarkeit

Dankbarkeit ist so wichtig. Denn um auf sich selbst aufzupassen und in einem guten mentalen Zustand zu sein, musst du dankbar sein für das, was du hast. An einem Ort der Negativität zu leben, weil man nicht alles hat, was man sich im Leben wünscht, ist kein guter Ort. Und obwohl es gut ist, mehr für sich selbst zu wollen, musst du zunächst dankbar sein für das, was du bereits hast. Dankbarkeit strahlt positiv fließende Energie aus und ist ein sehr kraftvoller Teil der Selbstliebe.

3. Glaubenssätze erkennen und auflösen

Es ist wichtig, dass Du Dir der negativen Glaubenssätze bewusst wirst, welche Dich immer wieder in deiner freien Entfaltung einschränken. Ich helfe dir dabei, deine negativen Glaubenssätze zu erkennen und sie ins Positive zu verwandeln. Natürlich funktioniert das nicht von heute auf morgen. Doch sobald deine neuen positiven Glaubenssätze in deinen Gedanken fest verankert sind, geht es ganz einfach und du wirst dich wunderbar befreit fühlen. Wenn wir zu sehr an unseren Gedanken hängen, kann jeder Gedanke Angst, Unsicherheit und Stress hervorrufen. Zu lernen, nicht an jedem alten Glaubenssatz festzuhalten, ist Teil unserer Reise der Selbstliebe.

4. Du bist genug

Höre auf zu denken, dass du nicht gut genug bist. All die negativen Dinge, die wir uns selbst erzählen, sind auf unser Ego und nicht verheilte emotionale Wunden zurückzuführen. Erkenne was passiert und dann entscheide dich, ob du dich auf die Selbstkritik einlässt. Beachte, was du zu dir selbst sagst. Deine Selbstgespräche und Gedanken werden dir entweder helfen oder dir Angst machen. Zu erkennen, wer spricht – dein guter Engel oder dein böser Engel – ist wichtig. Sich selbst gut zuzureden ist wichtig für die Selbstliebe und Selbstentwicklung.

5. Kümmere dich um deinen Körper

Gesund essen, Sport treiben, sich ausreichend ausruhen, ausreichend Wasser trinken – das sind alles wichtige Dinge, die wir tun müssen, um unseren Körper zu pflegen. Sei dir der Nahrung bewusst, die du deinem Körper zuführst und stelle sicher, dass du häufig gesunde Entscheidungen triffst. Mache es dir zur Aufgabe, deinen Körper jeden Tag zu bewegen. Auch, wenn es nur ein kurzer Spaziergang nach dem Abendessen ist, oder eine Yogastunde. Körperliche Bewegung beeinflusst deinen Körper, deinen Geist und deine Stimmung positiv.

6. Raus aus deiner Komfortzone

Um sich selbst zu lieben, zu verändern und zu wachsen, musst du von Zeit zu Zeit deine Komfortzone verlassen. Bedeutet das, dass du etwas Verrücktes tun musst, wie Fallschirmspringen oder mit Haien schwimmen? Nein. Deine Komfortzone zu verlassen kann auch bedeuten, einem Fremden zuzulächeln und Komplimente zu machen, ein neues Essen zu probieren oder etwas zu tun, das dir ein wenig Angst macht.

7. Hör auf, dich mit anderen zu vergleichen

Vergleiche sind ein Killer dafür, sich selbst so zu lieben und zu akzeptieren, wie man ist. Das einzige, was ein Vergleich bewirkt, ist uns davon abzuhalten, glücklich zu sein. Es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass niemand auf der Welt wie du ist, sodass du dich mit niemandem vergleichen kannst. Jeder ist auf seinem eigenen Lebensweg.

8. Verantwortung übernehmen

Nimm dein Leben selbst in die Hand, anstatt auf eine Bestätigung deiner Mitmenschen zu warten. Denn die einzig verantwortliche Person für dein emotionales und physisches Wohlbefinden bist du selbst. Vergiss nie: du bist bereits perfekt in deinem Inneren. Hör auf, nach der äußerlichen, von anderen auferlegten Perfektion zu suchen. Denn recht machen kannst du es niemals allen Menschen, aber dir selbst! Nimm das Verhalten anderer dir gegenüber nicht persönlich, denn dies hält dich nur zurück. Negative Verhaltensweisen anderer Menschen haben meist nichts mit dir zu tun. Sie sind lediglich eine Reflexion des inneren Konflikts und der Gefühle deines Gegenübers.

Warum Selbstliebe?

Selbstliebe ist die Grundlage für alles Positive. Für Glück, eine gesunde Beziehung, Gesundheit und eine erfolgreiche Karriere. Das Fehlen dieser Liebe zu dir selbst hat fatale Auswirkungen auf dein Leben:

  • wie willst du eine glückliche Beziehung und Partnerschaft führen, wenn du dich nicht selbst lieben kannst? Und wie soll dich jemand anderes lieben, wenn du es selbst nicht tust?

  • du gibst dich selbstsicher, doch in deinem Inneren sieht es ganz anders aus

  • du führst an sich ein gutes Leben, dennoch ist es nicht das, was du dir tief in deinem Inneren wirklich wünschst

  • in manchen Lebensbereichen bist du erfolgreich, aber gleichzeitig herrscht in einigen anderen Bereichen deines Lebens das pure Chaos

  • du behandelst deinen Körper nicht gut, vernachlässigst oder überforderst ihn

  • du opferst dich für deine Familie, für deine Freunde und für deine Arbeit auf, vergisst aber dich selbst dabei

Kommt dir das bekannt vor? All dies und noch vieles mehr sind Anzeichen für einen Mangel an Selbstliebe.

Ändere das, denn der wichtigste Mensch in deinem Leben bist und bleibst du! Erst wenn es dir selbst gut geht und du dich selbst an erste Stelle setzt, wird sich auch alles andere in deinem Leben zum Positiven entwickeln.

Was dich erwartet

Dein Coach, deine Mentorin

Ich heiße Magdalena Seifert. Seit mehr als 25 Jahren arbeite ich als Lebensberaterin, psychologische Beraterin, Beziehungs- und Persönlichkeitscoach, Hypnose- und Visualisierungs-Therapeutin sowie Naturcoach. Ich berate einfühlsam, mit viel Herz und Lebenserfahrung, fundierter Ausbildung und umfangreichem Fachwissen. Ich arbeite ausschließlich mit Frauen.

Inhalt & Ablauf

8 Themenmodule aufgeteilt in 16 Einzelgespräche á 60 Minuten. Die Sitzungen sind dabei flexibel einteilbar (nach vorheriger Terminvereinbarung).

Sprechzeiten

  • Montag bis Donnerstag (ganztägig ab 07:00 Uhr)
  • Abendtermine möglich (bis 21:00 Uhr)

Welches ist dein Thema?

Kein pauschal auf alle anwendbares Einheitskonzept, sondern individuelles Coaching. Die einzelnen Themenmodule lassen genug Spielraum für deine eigenen Anliegen und Probleme.

Bonusmaterial

  • Schriftliche Übungen: Diese Aufgaben bauen aufeinander auf und helfen dir, deinen Gedanken, und persönlichen Lernerfahrungen Struktur zu verleihen.
  • Geführte Meditation für Selbstakzeptanz und Vertrauen (als Download).
  • E-Mail Begleitung während der gemeinsamen Arbeit.

Bequem von zu Hause aus

Ich berate online per Video (Zoom) und habe damit nur gute Erfahrungen gemacht.
Meine Klientinnen kommen aus dem gesamten deutschsprachigen Raum.

Jetzt Info-Gespräch vereinbaren!

Warum Selbstliebe Coaching?

Selbstliebe ist kein Egoismus und keine Selbstverliebtheit. Durch mein Selbstliebe Coaching Programm für Frauen erkennst du dich mit all deinen Schwächen und Stärken und nimmst dein eigenes Ich an. Du lernst einen wertschätzenden Umgang mit dir selbst, deinem Körper, deinem Geist und deiner Seele. Du wirst deine Fehlern nicht mehr verdrängen und dich nicht mehr kritisieren, sondern du wirst dich weiterentwickeln.

Erst, wenn du dich selbst liebst, hörst du auf, nach der Liebe von außen zu suchen und sparst viel Energie und Zeit. Dein Fokus wird sich verschieben, von der Anerkennung von anderen hin zu dir selbst. Du übernimmst wieder die Verantwortung für dein persönliches Glück.

Liebe dich selbst und toxische, emotional nicht verfügbare, narzisstische Menschen werden nicht mehr in dein Leben treten. Durch mein Coaching stärkst du dein Selbstwertgefühl und erhöhst deine Standards. Deine Ansprüche an Freunde, einen Partner oder sogar einen Job werden höher. Denn was du in deinem Leben anziehst ist das Niveau, auf dem du dich befindest. Durch deine eigenen Werte und deine Selbstachtung bringst du den Menschen bei, wie sie mit dir umgehen sollen.

Preis

1.500,- €

oder 4 Raten à 400,- €, insg. 1.600,- €

  • 16 x Coaching-Session á 60 Minuten

  • Schriftliche Übungen, für die Zeit zwischen den Sitzungen

  • E-Mail Begleitung während der gemeinsamen Arbeit

  • Eine von mir geführte Mediation als Download

  • Preis versteht sich inkl. 19% MwSt.

  • Die Bezahlung erfolgt vorab per PayPal oder Überweisung

  • Maximale Dauer: 5 Monate

Gib dir die Liebe, die du verdienst

Du wirst ein völlig neues und vor allem wahres Ganzes erleben. Und so verändert anderen Menschen zu begegnen, wird dich erfüllen und sich einfach wundervoll anfühlen.

Jetzt Info-Gespräch vereinbaren!